Festival Latemar LibriAnimati 8-11 Juli 2024

VERSE, REIME UND REIMWÖRTER

Vom 8. bis 11. Juli im prächtigen Amphitheater in Gardonè findet die dritte Ausgabe des Latemar LibriAnimati Festivals statt: verse, reime und reimwörter, illustrierten Geschichten für Kinder und Familien!

Es wird sowohl die Geschichten geben als auch ihre Autoren. Die Veranstaltungen sind im natürlichen Amphitheater bei der Bergstation der Kabinenbahn Predazzo-Gardonè und alle sind kostenlos.

  • Gardonè befindet sich auf 1650 m
  • Ort ist Val di Fiemme Predazzo Dolomiten Weltnaturerbe
  • Kabinenbahn Predazzo-Gardonè(10-12 Minuten)
  • Kinderwagen(kostenlos) und Fahrräder (gegen Aufpreis)
  • Wandervorführungen auf den 3 Themenwegen: Sonntag, Dienstag und Mittwoch
  • Shows im Amphitheater: jeden Donnerstag
  • Die Clownerie-Shows vom 21. bis 26. Juli 2024
  • Info Point Gardonè für alle Informationen
  • Für weitere Infos rufen Sie +390462 884400
  • Email schreiben an info@montagnanimata.it

PROGRAMM FÜR 2024

Alle Veranstaltungen finden oberhalb der Gondelbahn Predazzo-Gardonè, im Amphitheater, statt.

8. Juli: Giusi Quarenghi

11.00 Uhr DIE ZIEGE SINGT, UND WIR MIT IHR
Poesie-Lesungen und poetische Proben. Es wird die Wut, der Wind, die Streitereien, Cloe, die Atemzüge, die Erde, der Sturm sein. Ein einziger Incipit: „Wurzel | wenn sie hält, Wurzel | wenn sie geht, Wurzel | wenn sie hält und wenn sie geht“. Eins und dann nichts, um nichts auszulassen.

14.30 Uhr DICHTUNG IM GRAS, DICHTER IM GRAS
Der Dichter Boris Pasternak sagte, dass poetische Verse im Schatten von Grashalmen liegen. Und genau dort werden wir versuchen, sie zu finden. Und über uns der Himmel. Und er wird groß sein: „Er steht über den Häusern und schreitet voran | über die Berge und schreitet voran | bis zum Meer | und noch weiter“.

9. Juli: Bruno Tognolini

11.00 Uhr DER VERBORGENE TISCH
Wer ist dieser Dichterzwerg Ramingo, der tausend Reime in seinem Hut hat? Er kommt, um uns etwas Kurioses zu zeigen: Gedichte haben ein schlagendes Trommelherz. Sie ähneln der Rap-Musik, dem Zählen, den Sprüchen, den Slogans in den Stadien, den Gebeten und Flüchen. Sie sind ernsthafte Wortspiele: Sie haben ein schlagendes Herz mit zwei Flügeln zum Fliegen.

14.30 Uhr DIE POETISCHE MORMORANZE DER WELT
Seit Jahrtausenden flüstert ein Murmeln. Es besteht aus all den großen und kleinen menschlichen Stimmen, die seit jeher große Gedichte und kleine Gesichter, Spielgedichte und Reime, Gebete und Sprichwörter, Flüche und böse Omen, Rap und Trap und Werbespots reimten. Wenn man dieses Gemurmel mit einer klingenden Stimme an die Oberfläche bringt, ist es, als würde man ihre Stimmen alle auf einmal hören.

10. Juli: Ilaria Rigoli

11:00 Uhr
WORKSHOP ZUR WIEDERVERWENDUNG VON POESIE
Wenn Sie noch nie ein „Poesie-Poster“ gemacht haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Wir werden umherwandern und die Landschaft beobachten. Mit offenen Augen kehren wir dann zu unserem Ausgangspunkt zurück und erstellen ein illustriertes Gedicht. Es wird aus wiedergefundenen Versen zusammengesetzt und mit anderen wertvollen Kleinigkeiten „zusammengenäht“. Los geht’s!

14:30 Uhr
DIE WELT NEU GESTALTEN, LOS GEHT’S
Hier werden wir unserer Stimme Gehör verschaffen. Wir fischen nach guten Worten, starken Worten, grünen Worten, weisen Worten, während wir nach Blumen fischen. Und was könnten wir brauchen, um neue Worte zu finden? Ausgerechnet eines wird uns bei diesem Abenteuer nützlich sein: die Stille der Wälder. Kannst du sagen, wie sie sich anhört?

11. Juli: Pino Pace

11.00 Uhr BESTIACIEN ALLER FORMEN
Was wir über Tiere wissen, stammt aus den Reisetagebüchern von Sam Colam und Professor Pico Pane. Von allen ist die Kamelie bei weitem diejenige mit dem besten Atem. Du glaubst uns nicht? Dann versuchen Sie, sich einer Kamelie zu nähern und sie dann in Haiku-Form zu sagen! Erzählen Sie die Wirkung, die sie hat, in nur drei Zeilen und siebzehn Silben, wenn Sie sich trauen.

14 Uhr REISE-NOTEN
Woher kommst du? Wo warst du vorher? Wie sah dieser Ort aus? Gab es dort ein Haus, eine Schaukel, eine Straße, einen Tiger, zwei Füße? Erzählen Sie mir von dem Ort, an dem Sie waren. Wie sah das Haus aus, ob es nur ein Stockwerk hatte oder drei, vier, fünf. Hatte es viele Fenster? Und was hast du gesehen? Weit und nah, ich will es wissen. In Haiku-Form, na los.

Alle Veranstaltungen sind auf Italienisch.

Informazioni sul percorso

webcam
WEBCAM
meteo
METEO
alloggi
ALLOGGI
rifugi
RIFUGI
noleggi
NOLEGGIO
altro
ALTRO

Stay tuned!