• sentiero-tematico-geotrail-passofeudo-latemar-valdifiemme-trentino

Geotrail Dos Capèl

Der „Geotrail Dos Capèl“ ist eine mittelschwere Wanderung für Kinder und Familien. Sie erreichen Gardonè mit der Kabinenbahn und dann weiter mit dem Sessellift hinauf zum Passo Feudo: Von dort aus startet der Geotrail Dos Capèl. Die Wanderung ist eine 3,5 km Rundstrecke mit einem Höhenunterschied von 268 m. Keine Reservierung erforderlich.

Abfahrt und Ankunft sind nur wenige Schritte vom Sessellift und der Passo Feudo-Hütte entfernt. Der Weg ist panoramisch und sonnig, es dauert ca.2 Stunden und es ist für Familien und Kinder geeignet. Für Kleinkinder 0-2 Jahren empfehlen wir eine Babytrage. Sie befinden sich auf 2200 m Höhe im Val di Fiemme, auf dem Dos Capèl am Fuße des Latemars Trentino Dolomiten Welterbe.

Am besten die Geologie dieser Berge auf dem Geotrail Dos Capèl zu entdecken, nehmem Sie sich das Spielebuch, voll mit Hinweisen und Rätseln. Sie brauchen Beobachtungsgabe, Gedächtnis und Abenteuerlust. Besuchen Sie uns am Mittwoch und nehmen Sie teil an die Wandervorführung „Gea auf den Riffen der Trias“. 

Der Geotrail Dos Capèl ist ein thematischer Weg mit pädagogischen Installationen die vom naturwissenschaftlichen Museum in Trient „Muse“ und vom Geologischen Museum der Dolomiten in Predazzo aufgebaut wurden. Interessante Entdeckungen erwarten Familien und Kinder auf dem Weg „Geotrail Dos Capèl“; die Schönheit des Latemars, die Geologie und die Welt der Trias.

  • Passo Feudo 2200 m im Val di Fiemme Trentino Dolomiten Welterbe 
  • Hinweg mit der Kabinenbahn Predazzo-Gardonè und den Sessellift Gardonè- Passo Feudo
  • Hinweg Kabinenbahn-Sesselift dauert 30 Minuten
  • Mittelschwere Wanderung von ca. 2 Stunden
  • Windjacke und Bergschuhe/Wanderschuhe empfohlen
  • Kostenloser Pfad ohne Reservierung
  • 4-Plätze Sesselift mit Schutzkuppel
  • Hunde sind willkommen (mit Maulkorb)
  • Kinderwagen (kostenlos)
  • Info Point Gardonè: Informationen, Spielebücher und das Geologen-kit
  • Das Spielebuch „Geotrail Dos Capèl, die Trias Welt “ vermittelt Geologie Kenntnisse mit Spaß (auch auf Englisch)

Spielen, entdecken, lernen

Die Berge im Fleimstal bescheren den Familienurlaubern in Trentino viele Überraschungen. Wenn Sie nach Aktivitäten mit Kindern suchen und Spass mit Ihrer Familie haben möchten, gibt es den Themenpfad Geotrail Dos Capèl. Eine mittelschwere Wanderung für Kinder mit Familienspielen.

Der Weg ist eine Rundstrecke mit Höhenunterschied von 268 m und man braucht nicht trainiert zu sein. Was Sie brauchen sind nur Bergschuhe und eine winddichte Jacke. Die Wanderung ist für Familien und Kinder geeignet. Für Kleinkinder (0-2 Jahre) empfehlen wir eine Babytrage. Sie sind am Fuße des Latemars Trentino Dolomiten Welterbe.

Sie erreichen Gardonè mit der Kabinenbahn und weiterhin mit dem Sessellift bis zum Passo Feudo. Es gibt drei Möglichkeiten, den Geotrail Dos Capèl zu entdecken:

  • Sie können mit den Kindern spazieren gehen, spielen, Rätsel lösen, Gesteinsproben sammeln: Einige sind Teil eines 250 Millionen Jahre alten Trias-Strandes. Mehr über das Weltnaturerbe der Dolomiten erfahren Sie mit dem Spielebuch, am Info Point Gardonè erhaltbar;
  • Das Spielebuch ist für Kinder ab 8 Jahren; fragen Sie nach dem Geologen-Kit und bekommen Sie eine Linse, Schutzbrillen, Tüten und Handschuhe, um die Felsen zu beobachten und einige Proben zu sammeln;
  • Am Mittwoch nehmen Sie teil an die geplante Wandervorführung (auf Italienisch) „Die Abenteuer von Gea auf der Erdkruste“;
  • Sie können auf den Weg frei gehen, Ihren Blick trainieren, Felsen und Landschaften entdecken. Dabei helfen Ihnen die pädagogischen Installationen, vom naturwissenschaftlichen Museum in Trient Muse und dem Geologischen Museum der Dolomiten von Predazzo mit  Illustrationen von Bernardo Carvalho.

Beobachten, lesen und lernen

Auf dem Geotrail Dos Capèl finden Sie 13 didaktische Lehrstationen, vom „Muse“ und vom Geologischen Museum der Dolomiten in Predazzo vorbereitet, um das Wissen über die Dolomiten weiterzugeben. Sie werden von den Illustrationen des portugiesischen Künstlers Bernardo Carvalho und dem Spielebuch „Geotrail Dos Capèl, die Trias“ geleitet.

Befolgen Sie die Spielregeln (jedes Spiel hat seine Regel): 9 Etappen, 100 Punkte zu sammeln, eine Handvoll Token Rocks, 9 Geo-Fragen zu beantworten und am Ende erhalten Sie einen Preis beim Info Point Gardonè.

Einige Preise wurden von den Schülern der Kunstschule G. Soraperra in Pozza di Fassa aus Holz gefertigt. Vergessen sie nicht von Ihrem Familienurlaub im Val di Fiemme, nur wenige Kilometer von Predazzo entfernt, Ihre Preise und Geschenke mit nach Hause zu bringen. 

Am Info Point treffen Sie eine Drachenexpertin die Ihnen weiterhilft: Difr-Spiel, Themenlektüre, Bücher und kleine Geschenke für Ihren Familienurlaub mit Kindern im Val di Fiemme, Trentino, in der Nähe von Predazzo.

Anfassen, experimentieren, zeichnen

Der Geotrail Dos Capèl ist eine mittelschwere Wanderung für Kinder und Familien. Wandern, Landschaft entdecken, Spuren finden, Felsen erkennen: Werfen, Basalt, grüne Brekzien, Lavaspuren, Latemarkalk.

„Gekochte“ Felsen, gebrochen und gefaltet, Korallenriffe, Vulkanadern, Farben und Dolomitenlandschaften von außergewöhnlicher Schönheit. Sie werden die Felswände der Livinallongo-Formation erkennen lernen, die braunen Schlieren aus Lava, die Spuren eines Trias-Meeres.

Wie erkennt man sie? Auf dem Themenweg gibt es 13 bebilderte Stationen und das Spielebuch hilft wie ein echter Kompass. Wenn Sie das Wort „Token Rock“ finden, schauen Sie sich um und suchen Sie nach einer Probe des angegebenen Felsens. Sie können ein Stück davon sammeln und im weiteren Verlauf des Weges die Geo-Uhr der Dolomiten bauen.

Berühren Sie die Felsen, beobachten, riechen, nehmen Sie kleine Proben und, wenn Sie uns mittwochs besuchen, verfolgen Sie die Wandervorführung „Die Abenteuer von Gea auf der Erdkruste“. Zurück im Tal haben Sie sicher die Lust am Entdecken verspürt und Sie können das Geologische Museum der Dolomiten in Predazzo besuchen, um kleine Gesteinsproben analysieren zu lassen und die erfahrenen Geologen nach weiteren Informationen fragen damit Sie mehr über dieses faszinierende Thema erfahren.

Treten Sie in die Fußstapfen von Amelia Edwards

Auf dem Geotrail Dos Capèl setzen Sie Ihre Augen und Füße dorthin, wo sich vor einigen Jahrhunderten mutige Frauen wagten: Maria Ogilvie Gordon – die erste Frau der Welt mit einem Abschluss in Geologie – studierte Karbonatgestein und Vulkankörper, Elizabeth Tuckett liebte es, ihre Reisen aufzuschreiben und Amelia Edwards kletterte auf Gipfel und Felstürme.

Versuchen Sie unterwegs, die Kraft tektonischer Stöße zu reproduzieren, fangen Sie die Lava ein und simulieren Sie den Ausbruch des Predazzo Vulkans.

Sie können das Panorama genießen, die Augen schließen und versuchen die Namen der Bergen zu erinnern. Aber halten Sie den Atem um die 9 Geofragen zu beantworten. Wir warten auf Sie.

INFO

quota
2200 M
lunghezza-percorso
3,5 KM
tempo-percorrenza
2 STUNDEN
percorso-circolare
RUNDFAHRT
passeggino-no
NICHT MIT KINDERWAGEN BEFAHRBAR
passeggiata-media
MITTELSCHWER

Stay tuned!