• sentoero tematico la foresta dei draghi a predazzo in val di fiemme trentino

Der Drachenwald

Der Drachenwald ist eine leichte Wanderung, die sich für Familien eignet. Er besteht aus einer 1.4 km langen Rundstrecke, die eben und befahrbar ist. Start und Ziel: bei der Gondelbahn Predazzo-Gardonè. Der Weg ist auch behindertengerecht. Kleine Kinder können im Kinderwagen transportiert werden. Die Strecke dauert ca. eine Stunde und es ist keine Führung notwendig.

Der Weg schlängelt sich durch den Wald und bietet nichtdestotrotz sonnige Abschnitte und ein schönes Panorama. Wir befinden uns auf 1650 Höhenmeter in den Bergen, 15 Minuten von Predazzo entfernt, im Fleimstal in den Dolomiten von Trentino, welche zum Weltnaturerbe gehören.

Gegenüber erblicken wir die wunderschöne Lagoraikette.  Um der Wald kennenzulernen benützen Sie das Spielbuch, das Rätsel, Indizien und kurze Fantasieerzählungen enthält.

Am Sonntag findet die Wanderführung mit Nikolaus Drache statt. Der Drachenwald ist ein für Familien geeigneter Themenweg, der sich zwischen Land-Art-Kunstwerken hindurchschlängelt.

  • Gardonè befindet sich auf 1650 m Meerenhöhe
  • Es liegt im Fleimstal in den Dolomiten, nur 5 Minuten von Predazzo entfernt
  • Für den Hinweg gibt es die Gondelbahn Predazzo-Gardonè nehmen
  • Die Fahrzeit beträgt 15 Min
  • Die Wanderung dauert ca. 45/50 Min
  • Keine Reservierung nötig, der Zugang zum Weg ist frei
  • Vom 20. Juni bis zum 20. September 2020 täglich geöffnet
  • In der Gondelbahn finden bis zu 12 Personen Platz, es dürfen auch Hunde mitfahren
  • Es ist erlaubt Fahrräder (Zusatztpreis) und Kinderwagen (frei) hinauf zu transportieren
  • Infos und Spielbücher am Infopoint in Gardonè
  • 8 verschiedene „Abenteuer für Drachensucher“ (auch auf Englisch und Deutsch): Ais, Ardea, Goira, Kromos, Rametal, Rogos, Zoira, die Geheimnisse des Drachenwaldes

Beobachten, erforschen, entdecken

Die Berge im Fleimstal bescheren den Urlaubern, die mit der Familie ins Trentino fahren, viele Überraschungen. Falls Sie nach Kinderaktivitäten suchen und Spaß mit der ganzen Familie haben möchten dann wagen Sie sich in den Drachenwald.

Der Drachenwald ist eine einfache Wanderung für Familien geeignet. Die Rundstrecke führt durch eine ebene und begeistert mit umweltfreundlichen Land-Art-Kunstwerken. Nachdem Sie mit der Gondelbahn in Gardonè ankommen, können Sie den Drachenwald auf drei verschiedene Arten absuchen:

  • Mithilfe der Spielbücher, die am Infopoint erhältlich sind, können Sie mit den Kindern spielen, Rätsel lösen und die Spuren der Drachen auf dem Latemar suchen.
  • Machen Sie bei der Wandervorführung mit: Sonntags können Sie mit Nikolaus Drache, einem unermüdlicher Forscher der Drachenwelt, durch den Wald gehen.
  • Gehen Sie einfach den Weg mit den Kindern entlang. Schärfen Sie Ihre Beobachtungsgabe und entdecken Sie die Spuren der Drachen.

Lassen Sie die Fantasie spielen

Die mächtigen Flügelkreaturen, die den Latemar bewohnen, haben auffällige Spuren hinterlassen, die von ihrer Existenz zeugen. Am Fuße des Latemars, im wunderschönen Fleimstal können Sie auf dieser 1.4 km langen Rundstrecke die Spuren der Drachen finden.

Auf dem Weg ist keine Führung nötig, gehen Sie frei herum und lassen Sie sich von der Fantasie inspirieren. So stellt sich jedes Kind einen tollen Urlaub vor, spannende Erlebnisse und Geschichten, die Kinderaugen zum strahlen bringen. Die Kunstwerke wurden von örtlichen Künstlern gestaltet.  Die Schüler/innen der Kunstschule G. Soraperra haben mit Marco Nones zusammengearbeitet. Die Künstler sind zusammen durch den Wald gegangen und haben Felsen, Bäume und Waldlichtungen beobachtet, um den Drachenwald mit der Ausstellung von Land-Art-Kunstwerke zu schmücken und die Landschaft der Dolomiten hervorzuheben.

Die Land Art ist eine Art zeitgenössischer Kunst: diese Kunstwerke sind umweltfreundlich, mit natürlichen Materialen realisiert und kurzlebig, das heißt, dass die Witterungseinflüsse sie mit der Zeit verändern werden.

Finden Sie die Spuren der Drachen

Die mit Rätseln, Zeichnungen und Geschicklichkeitsprüfungen gefüllten Spielbücher werden Ihnen den Weg zeigen, um die Spuren der Drachen zu finden und den Kindern bei ihrer Drachensuche zu helfen.

Für alle Kinder, die Forscher/innen sein möchten und die Berge besser kennenlernen wollen, gibt es 8 Spielbücher. Laufen Sie durch den Wald und lösen Sie die Rätsel: Wenn Sie alle Rätsel lösen können, bekommen Sie am Ende des Weges beim Infopoint einen Preis. Eine Drachenexpertin wird Ihnen persönlich den Preis aushändigen.

Diese Preise wurden von den Schülern/innen der Kunstschule G. Soraperra in Pozza di Fassa gezeichnet und von den örtlichen Handwerkern aus Holz gestaltet. Spielebücher, Geschichten und Bücher über Drachen, Gadgets und kleine Geschenke, die Sie als Erinnerung an Ihren Urlaubs im Fleimstal in der Nähe von Predazzo, mit nach Hause nehmen können, sind am Infopoint bei der Drachenexpertin erhältlich.

Helfen Sie Ardea ihr Nest zu beschützen

Sie haben einen Spezialauftrag bekommen! Der böse Zauberer Kraus ist auf der Spur des Wetterdrachen Ardea. Er möchte Ardeas Macht stehlen, die ihr ermöglicht, Regenbögen, Regen, Wind, Gewitter und Schnee zu erschaffen und die Wolken zu bewegen. Sollte er sein Ziel erreichen, könnte er der reichste und mächtigste Zauberer der Welt werden, was aber entsetzliche Naturereignisse verursachen würde.

Ardea ist unschlüssig, da sie nicht fliehen und ihr Nest unbewacht lassen kann: Das Drachenei darf nicht alleine bleiben. Beschützen Sie Ardeas Macht und die Erde vor entsetzlichen Umweltkatastrophen!

Suchen Sie nach Rametal und helfen Sie ihm Kraus zu hypnotisieren. Gehen Sie den Weg ab und bringen Sie die grünen Schilder durcheinander, um Kraus zu verwirren und Zeit zu gewinnen. Der Latemar und seine Abenteuer für kleine und junge Forscher/innen warten auf euch.

Spaß mit Nikolaus Drache

Jeden Sonntag können Sie den Drachenwald zusammen mit Nikolaus Drache entdecken. Nikolaus Drache ist der wichtigste Drachenexperte, ihm wurden von der DIFR Akademie höhere Auszeichnungen verliehen.

Professor Drache besitzt viele merkwürdige Geräte: eine Drachensuchsonde, eine Blume, um sich zu verstecken und sie aus nächster Nähe beobachten zu können und ein kleines Netz, um sie zu fangen. Kinder begehen den Weg zusammen mit dem Drachenexperten, rennen, suchen den Wald ab,lauschen den Geschichten von Nikolaus, entdecken Steine und sehen die Drachen.

Passen Sie auf! Wenn Sie ein Rauchsignal zwischen den Felsen entdecken, haben Sie das Difr-Spiel gefunden, das Sie in seinen Bann ziehen wird.

INFO

quota
1650 M
lunghezza-percorso
1,4 KM
tempo-percorrenza
45 MIN
percorso-circolare
RUNDFAHRT
passeggino-si
MIT KINDERWAGEN BEFAHRBAR
passeggiata-facile
EINFACH

Stay tuned!